Sag uns, was los ist:

Unfallverursacherin flüchtet und greift Polizisten an

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Nach drei verschuldeten Unfällen griff Samstagmorgen (14.11., 4 Uhr) eine betrunkene 33-jährige Autofahrerin Polizisten an. Sie verbrachte die Nacht im Gewahrsam. Die Frau fuhr mit ihrem Opel zunächst Am Hawerkamp eine Fußgängerin an und flüchtete. Danach rammte sie auf der Flucht ein entgegenkommendes Mercedes-Taxi und stieß einen 25-jährigen Radfahrer von der Leeze. Die alarmierten Polizisten versuchte sie zu beißen, zu schlagen und zu treten. Ein Alkohol-Test ergab einen Wert von 2,22 Promille. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Frau auch Drogen genommen. Sie musste eine Blutprobe abgeben. Die angefahrene Fußgängerin trafen die Polizisten nicht mehr an, der Radfahrer wurde leicht verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
16. November 2015, 13:21
Autor
whatsapp shareWhatsApp