Sag uns, was los ist:

Unbekannter nackter Mann in fremder Dusche

(ots) - Eine etwas kuriose Geschichte erlebte ein

26-jähriger am Freitag gegen 23.50 Uhr in seiner Wohnung an der

Hammer Straße. Während er sich mit Bekannten in der Küche aufhielt

klingelte es an der Wohnungstür. Nachdem der 26-jährige die Tür

geöffnet hatte, betrat eine unbekannte, männliche Person seine

Wohnung. Der Unbekannte war zu diesem Zeitpunkt völlig nackt. Der

nackte Unbekannte ging ins Badezimmer und begann zu duschen.

Daraufhin verständigte der 26-jährige Wohnungsinhaber die Polizei.

Nachdem der Gast zu Ende geduscht hatte, nahm er sich diverse

herumliegende Kleidungsstücke und zog diese an. Noch vor dem

Eintreffen der Polizei begab er sich in den Garten, setzte sich dort

auf einen Gartenstuhl und zündete sich eine Zigarette an. Gegenüber

der Polizei machte der Mann auf Fragen nach seinem Namen, seiner

Wohnung und dem Verbleib seiner Sachen keine Angaben. Zur weiteren

Abklärung wurde er zur Wache Patronatsstraße verbracht. Hier gab er

später an, in Australien zu leben, hier auf Besuch zu sein und sich

an nichts weiteres erinnern zu können. Da der unbekannte Mann weiter

angab an einem Burn-Out-Syndrom zu leiden und augenscheinlich

medizinische Hilfe benötigte, wurde er mittels RTW der LWL-Klinik

zugeführt.

Ort
Veröffentlicht
14. August 2010, 20:56
Autor