Sag uns, was los ist:

Industrieweg: Mofa-Fahrer schwer verletzt

(ots) - Schwer verletzt wurde ein 56-jähriger Mofa-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Montag (26.09.) am Industrieweg. Eine 27-jährige Pkw-Fahrerin aus Warendorf befuhr gegen 13.30 Uhr den Industrieweg von der B 51 kommend in Richtung Lippstädter Straße. Um auf das Gelände der dortigen Tankstelle zu fahren, bremste sie ihr Fahrzeug ab. Der in gleicher Richtung fahrende Mofa-Fahrer erkannte das Bremsen zu spät. Durch eine Vollbremsung konnte er eine Kollision verhindern, stürzte jedoch auf die Straße. Dabei verletzte er sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort verblieb er stationär.

Ort
Veröffentlicht
27. September 2011, 12:34
Autor
Rautenberg Media Redaktion