Sag uns, was los ist:

Festnahme durch Bundespolizei

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Nachmittag des 01.09.2011 wurde ein 32 jähriger Litauer am Ostausgang des Hauptbahnhofes Münster durch Polizeibeamte der Bundespolizei angetroffen und kontrolliert. Ermittlungen ergaben, dass der Mann aufgrund eines Strafvollstreckungshaftbefehls gesucht wurde. Der 32 Jährige wurde verhaftet und da er die geforderte Geldstrafe i. H. v. 720,- EUR nicht aufbringen konnte, der Justizvollzugsanstalt Münster zugeführt.

Ort
Veröffentlicht
02. September 2011, 09:31
Autor
whatsapp shareWhatsApp