Sag uns, was los ist:

Fahndungserfolg für die Bundespolizei -Verhaftung eines 28-jährigen Berliners-

(ots) - Am frühen Freitagmorgen (24.02.2012), gegen 04:30 Uhr, wurde ein 28-Jähriger aus Berlin von Einsatzkräften der Bundespolizei im Bereich des Hauptbahnhofs Münster angetroffen und kontrolliert. Die Überprüfung ergab, dass der Mann von der Amtsanwaltschaft Berlin gesucht wird. Wegen schweren Diebstahls besteht gegen den 28-Jährigen ein Untersuchungshaftbefehl.

Die Bundespolizisten verhafteten den Mann und führten ihn der Dienststelle zu. Bei der Durchsuchung der Person wurde ein Einhandmesser aufgefunden und sichergestellt.

Der Berliner wurde dem Haftrichter vorgeführt, der den Haftbefehl bestätigte. Daraufhin wurde er der nächstgelegenen Justizvollzugsanstalt zugeführt.

Ort
Veröffentlicht
24. Februar 2012, 11:23
Autor