Sag uns, was los ist:

Böselagerstraße: Raser in Tempo 30 Zone

(ots) - Der Verkehrsdienst des Polizeipräsidium Münster richtet regelmäßig, insbesondere an Schulen und Kindergärten, Kontrollstellen ein. So kontrollierten die Beamten auch am Dienstagmittag ( 29.03.2011) in der Zeit zwischen 12.00 und 13.00 Uhr auf der Böselagerstraße die Geschwindigkeit in Höhe der Friedensschule. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist hier auf 30 km/h beschränkt. Dennoch müssen die Polizisten immer wieder feststellen, dass hier zu schnell gefahren wird. Die Messstelle liegt an der dortigen Fußgängerfurt. In gleicher Höhe befindet sich auch die Bushaltestelle für Schulbusse. Es herrscht hier somit durchgängig Fußgängerverkehr. Der Fahrer eines Mercedes mit Bergheimer Kennzeichen wurde mit 73 km/h gemessen und angehalten. Dem Fahrer wurden die Konsequenzen seiner enormen Geschwindigkeitsüberschreitung eröffnet. Doch 200 Euro, ein Monat Fahrverbot und 4 Punkte in Flensburg entlockten bei dem Fahrer keinerlei Regung. Äußerlich unbeeindruckt setzte er dann seine Fahrt in der vorgeschriebenen Geschwindigkeit fort.

Ort
Veröffentlicht
30. März 2011, 08:55
Autor
Unserort Redaktion