Sag uns, was los ist:

Autofahrerin ohne Führerschein flüchtet nach Unfall

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Eine 34-jährige Autofahrerin flüchtete Dienstagabend (1.9., 18 Uhr) nach einem Unfall an der Bahnhofstraße. Die Rumänin war in Richtung von-Steuben-Straße unterwegs und wechselte den Fahrstreifen. Hierbei stieß sie gegen den Hyundai einer Münsteranerin. Anschließend fuhr die 34-jährige einfach weiter. Die 69-jährige Hyundai-Fahrerin nahm die Verfolgung auf. Nach einer Fahrt über die Hafenstraße durch den Ludgeri-Kreisel und wieder über die Hafenstraße, stoppte die Rumänin ihren VW auf einem Parkplatz. Beim Rangieren rammte sie hier zusätzlich eine Mauer. Bei einer Überprüfung stellten hinzugerufene Polizisten fest, dass die Unfallverursacherin keinen Führerschein hatte und der Passat nicht zugelassen war. Die 34-jährige Rumänin erwartet nun ein Strafverfahren.

Ort
Veröffentlicht
02. September 2015, 12:47
Autor
whatsapp shareWhatsApp