Sag uns, was los ist:

A 31 - Unfall auf der BAB 31 in Fahrtrichtung Emden Höhe Gescher- drei Verletzte

(ots) - Am 22.09.2010 gegen 01.00 Uhr wurde die

Autobahnpolizei Münster zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 31

zwischen dem Rastplatz Hochmoor und der Anschlussstelle Gescher /

Coesfeld in Fahrtrichtung Emden gerufen. Ein 35 Jahre alter Mann aus

Ahaus war mit seinem Pkw auf der rechten Fahrspur unterwegs, als er

ungebremst auf das langsamer fahrende Fahrzeug eines 33 Jahre alten

Pkw Fahrer aus Georgien fuhr. Zum Unfallzeitpunkt war die Sicht auf

der Autobahn durch Nebelbänke teilweise eingeschränkt. Bei dem Unfall

verletzten sich der Georgier und seine 32 und 29 Jahre alten

Mitreisenden, die auf der Rückbank saßen. Der Ahauser Pkw Fahrer

blieb bei dem Unfall unverletzt. Die drei Männer wurden in nahe

gelegene Krankenhäuser gebracht wo sie vorerst stationär verblieben.

Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf insgesamt 14.000 Euro.

Die Autobahn war in Fahrtrichtung Emden für die Dauer der

Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge von 01.00 Uhr bis 03.00 Uhr

gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
22. September 2010, 08:37
Autor