Sag uns, was los ist:

Autos in Brand gesetzt - Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Unbekannte Täter setzten Montagabend (26.8., 23:42 Uhr) auf einem Firmenparkplatz an der Westfalenstraße Autos in Brand.

Aufmerksame Zeugen sahen kurz vor Mitternacht die drei in Flammen stehenden Fahrzeuge und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Die Fahrzeuge brannten vollständig aus. Zudem wurden durch die enorme Hitzeentwicklung auch ein Anhänger und eine Jalousie des angrenzenden Wohnhauses beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Die Beamten gehen ersten Erkenntnissen zufolge von Brandstiftung aus.

Bereits vergangenen Mittwoch (21.8., 23:07 Uhr) brannte auf dem Gelände ein Pkw. Die Beamten schließen einen technischen Defekt aus. Die Täter konnten bislang nicht ermittelt werden. Ob zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht, ist Bestandteil der Ermittlungen.

Eventuell haben Anwohner in beiden Fällen etwas Auffälliges bemerkt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
27. August 2019, 08:17
Autor
whatsapp shareWhatsApp