Sag uns, was los ist:

Münster: Zigarettenautomat hält Aufbruchsversuch stand, Täter flüchten / Wer kann Hinweise geben?

(ots) - Auf Geld und Zigaretten hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, die mit massiver Gewalt versuchten, einen Zigarettenautomaten in der Mozartstraße aufzubrechen. Am Samstagmorgen (02.04.2016) kurz vor vier Uhr hatten die Kriminellen zuerst eine Straßenlaterne beschädigt, bevor sie im Schutze der Dunkelheit den Automaten angingen. Noch bevor die Täter an ihre Beute in dem Automat kamen, wurden sie bei ihrem Vorhaben von einer alarmierten Polizeistreife gestört. Gerade noch rechtzeitig gelang ihnen die Flucht in die nahegelegene Feldgemarkung. An dem Automaten entstand ein Schaden von circa 2.000,- Euro. Nach ersten Ermittlungen dürften vier Personen an der Tat beteiligt gewesen sein. Zwei der Täter sind zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß. Sie waren mit hellen Jeans und dunklen Jacken sowie Kapuzenpullis bekleidet. Die Ermittler der Polizeistation Dieburg haben den Fall übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071 / 9656-0 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
04. April 2016, 10:17
Autor
Rautenberg Media Redaktion