Sag uns, was los ist:

Mülheim an der Ruhr: Unbekannte rauben Handy

(ots) - 45468 MH-Altstadt: Zwei bisher unbekannte Männer raubten in der vergangenen Nacht (28. September) das Handy eines 24-Jährigen Mülheimers.

Gegen 3:30 Uhr war der junge Mann auf der Leineweberstraße zu Fuß nach Hause unterwegs, als die beiden Täter aus einem Verbindungsgang zur Straße Kohlenkamp traten und ihn verfolgten. Im Gehen forderten sie die Herausgabe seines Mobiltelefons. Aufgrund seiner Weigerung erhielt der Besitzer zunächst einen Schlag gegen den Kopf, dann einen Tritt gegen die Wade, so dass er zu Boden ging. Nach mehreren Fußtritten riss einer der mutmaßlichen Räuber das Handy an sich und verschwand anschließend mit seinem Komplizen in Richtung Bahnhof.

Beide Täter werden als 20-25-jährig und südländisch beschrieben. Während der Größere (1,85 m) schwarze Oberbekleidung, schwarze Schuhe und eine Jeans trug, war der etwas kleinere Mittäter (1.75 Meter) mit einem weißen T-Shirt zur blauen Jeans bekleidet. An den Seiten seiner Schuhe war ein "M" zu erkennen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (LL)

Ort
Veröffentlicht
28. September 2014, 09:43
Autor