Sag uns, was los ist:

Mülheim an der Ruhr: Unbekannte berauben 14-Jährige unter Vorhalt eines Messers

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- 45476 MH.-Styrum: Am Freitag, 1. Februar um 19:10 Uhr, haben vier bislang unbekannte Täter eine 14-Jährige bedroht und beraubt.

Die 14-Jährige war mit einer 15-jährigen Freundin auf dem Weg nach Hause. Dafür durchquerten sie den Park unmittelbar neben dem Bahnhof an der Hauskampstraße. Dort sprachen sie die vier Tatverdächtigen an, bedrohten sie mit einem Messer und forderten ihr Telefon. Mit der Beute flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Der hauptsächlich agierende Tatverdächtige ist etwa 28 bis 30 Jahre alt und 180 cm groß. Er soll mit einem Akzent der Balkanhalbinsel gesprochen haben. Er trug eine Kapuze und eine dunkle Jacke. Die weiteren Tatverdächtigen trugen ebenfalls Kapuzen und dunkle Kleidung.

Hinweise zur Identität der Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen. / AKoe

Ort
Veröffentlicht
06. Februar 2019, 14:32
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!