Sag uns, was los ist:

Einbruch in Apotheke- Täter festgenommen

(ots) - Mülheim: 45470 Mülheim Menden- Holthausen Gegen 02.10 Uhr wurde ein Anwohner am 7.Juni auf einen Einbruch in eine Apotheke in der Pasteurstraße aufmerksam. Zwei Mülheimer hatten die Schaufensterscheibe des Ladenlokals eingeschlagen. Der Zeuge konnte Lichtkegel von Taschenlampen im Verkaufsbereich sehen, während er die Polizei verständigte. Vor Eintreffen der Beamten entfernten sich die beiden jungen Männer in Richtung Robert-Koch-Straße. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnte ein Einbrecher gestellt werden. Er hatte sich in einem Gebüsch im Bereich der Oberen Saarlandstraße / Virchowstraße / Semmelweisstraße versteckt. Da der 19-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Polizeibekannte (Körperverletzungsdelikt) wurde nach erfolgter Ausnüchterung wieder entlassen. Inzwischen konnte auch sein 20-jähriger Komplize ermittelt werden. Dieser hat bereits mehrere Einbruchsdiebstähle begangen. Auch er bleibt auf freiem Fuß.

Ort
Veröffentlicht
11. Juni 2012, 12:31
Autor
Rautenberg Media Redaktion