Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zweimal mit Alkohol am Steuer erwischt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Ein unbelehrbarer 31-jähriger Mucher wurde in der Freitagnacht (27.07.2018) zweimal mit Alkohol am Steuer erwischt. Gegen Mitternacht fiel der Mucher einer Polizeistreife auf, weil er ohne zu blinken mit seinem Smart in die Klosterstraße in Much abgebogen war. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten bei dem Fahrer Alkoholgeruch fest. Sie führten einen Alkotest durch, der einen Wert von rund 1,5 Promille ergab. Der Wagen blieb verschlossen am Anhalteort stehen und der 31-Jährige musste die Polizisten zur Wache begleiten. Der Polizeiarzt entnahm eine Blutprobe. Den Führerschein des Muchers hielten die Beamten ein und untersagten ihm bis auf Weiteres das Führen von Kraftfahrzeugen. Der 31-Jährige ließ sich nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen von einem Bekannten auf der Wache abholen. Gegen 01.50 Uhr kam der gleichen Polizeistreife der weiße Smart entgegen. Am Steuer saß wieder der offensichtlich uneinsichtige Alkoholsünder aus Much. Es folgte eine weitere Blutprobenentnahme. Bilanz: Zwei Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (Bi) Folgen Sie uns auch auf Facebook unter @polizei.nrw.su oder Twitter unter polizei_nrw_su.

Ort
Veröffentlicht
27. Juli 2018, 08:50
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!