Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Umweltwettbewerb 2017

Gärtnern mit der Natur

Es winken Gesamtpreise im Wert von 500.- Euro.

Jeder Teilnehmer wird natürlich eine Anerkennung für seine Mühen erhalten, denn "Dabeisein" ist alles.

Die Sieger werden im Rahmen einer kleinen Feier im Herbst diesen Jahres geehrt.

Anmeldeschluss ist der 28.August.

Der Bewertungsgang wird nach den Sommerferien erfolgen.

Sie können sich ab sofort anmelden bei der Gemeinde Much,

Stichwort: Gärtnern mit der Natur,

telefonisch unter den Nummern: 02245/6865 oder 6825, oder per E-Mail unter der Adresse: josef.freiburg@much.de

Ein naturnah geführter Garten "wirkt" weit über seine Grenzen hinaus. So bietet beispielsweise eine frei wachsende Hecke über 2000 Tierarten Unterschlupf und Nahrung.

Eine Erdkröte, die dort ihr Versteck hat, wandert bis zu 150 m in die umliegenden Gärten, ein Igel sogar einen viertel Kilometer. Eine vielfältige Gliederung und üppiges Leben im Garten bieten Singvögeln, Schmetterlingen aber auch Kleinsäugern wie Siebenschläfer oder Gartenschläfer Lebensraum und Nahrung.

Eine bunte Vogelwelt oder eine Vielfalt an schillernden Schmetterlingen erhalten wir uns mit der Schaffung von geeigneten Nistmöglichkeiten und Futterquellen, eben mit Gärten, die sich in die Ordnung der Natur einfügen.

Die Freude am Gesang unserer Singvögel wie Gartenrotschwanz, Blaumeise, Rotkehlchen, Zaunkönig und vielen anderen, an bunten Blumenwiesen mit tanzenden Schmetterlingen ist unbezahlbar und ein wesentliches Stück der Lebensqualität in Much.

Jetzt anmelden!!!

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
02. Juni 2017, 00:00
Autor