Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Robo Girls vom HGN werden Vizemeisterinnen bei der Deutschen Meisterschaft

im RoboCup German Open 2015 in der Disziplin Soccer 1:1 Lego

Vom 24.4. bis zum 26.4.2015 fanden in Magdeburg die Deutschen Meisterschaften im RoboCup German Open 2015 statt. Nur ganz knapp verfehlten die Robo Girls vom HGN den Meistertitel, nahmen aber als Vizemeisterinnen den verdienten Pokal bei der Siegerehrung glücklich entgegen.

Seit der Qualifikation im Februar hatten Lisa Wester (5a), Ella Elvermann (7b), Eva Schütz (7d), Sarah Gammersbach (8b) und Anna Höpfner (8b) ihren Roboter in der Programmierung und in der Konstruktion noch verbessert.

Die Teilnahme an der Meisterschaft wurde unterstützt von der Firma Kampf, der VW Stein-Gruppe und HLT Software GmbH. Selbstverständlich war es auch für den Förderverein des HGN, den

Robo Girls finanziell unter die Arme zu greifen.

Wolfgang Wester als Betreuer vermittelt dem Team nicht nur wertvolles Know-how sondern weckt bei den Schülerinnen auch das Interesse und die Neugier an den Mintfächern.

So schauten sie sich neben anderen Junior Wettbewerben auch die Wettbewerbe der internationalen RoboCup Major Teams von renommierten Hochschulen und Forschungseinrichtungen an, die auf der MESSE MAGDEBURG in abwechslungsreichen Wettbewerben Fußballroboter, Serviceroboter, Rettungsroboter und Roboter für den industriellen Einsatz zeigen.

Die Betreuerin Sabine Wester und Ursula Köster als betreuende Lehrerin sind davon überzeugt, dass diese erlebnisreichen Tage eine weitere Motivation für das Team sind, die Entwicklung eigener Roboter fortzusetzen.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
08. Mai 2015, 00:00
Autor