Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mücher Jecke bereit für nächstes karnevalistisches Jahr

Am Mittwoch, 10. Mai trafen sich die Mitglieder des Vereins "Mücher Jecke 2013 e.V." in der Dorfschänke in Hetzenholz zur Jahreshauptversammlung.

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Andrea Engert trug diese den Geschäftsbericht 2016 / 2017 vor. Es folgte der Kassenbericht der Kassiererin Monika Gertz und der anschließende Bericht der Kassenprüfer Juliane Miebach und Patricia Franke, die eine gute Kassenführung lobten.

Erika Franze bat die Anwesenden um Entlastung des Vorstandes, was einstimmig von den Mitgliedern bestätigt wurde.

Es stand laut Tagesordnung die Wahl des 1. Vorsitzenden sowie des Schriftführers an. Die Schriftführerin Kathrin Welp teilte mit, nicht mehr zur Wahl zu stehen, erklärte sich aber bereit, den neuen Schriftführer bei Verhinderung zu vertreten. Sie schlug ihre jetzige Vertretung- Evi Beinersdorf- für das Amt der Schriftführerin vor. Jürgen Werner, der als Wahlleiter fungierte, fragte die Anwesenden, ob es noch einen Kandidaten für dieses amt gäbe.

Da es keinen weiteren Kandidaten gab, wurde der "Tausch" der beiden in einem offenen Wahlgang einstimmig bestätigt.

Es folgte die Wahl des 1. Vorsitzenden - Andrea Engert stellte sich zur Wiederwahl

Es gab keinen Gegenkandidaten und so wurde auch hier per Handzeichen abgestimmt. Andrea Engert wurde mit absoluter Mehrheit bei zwei Enthaltungen wiedergewählt.

Aktueller Vorstand und Mitglieder starten hoch motiviert in das neue Vereinsjahr

E. Beinersdorf - Schriftführerin

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
19. Mai 2017, 00:00
Autor