Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Die Mimen e. V.

Die Mimen e. V.

Liebe Theaterfreunde,

in der vergangenen Woche "fuhr" unser Taxifahrer Sam mit dem entführten Papst durch den Mucher Kreisel. Vielen Dank an unsere kreativen Mimenkollegen, die mit so viel Mühe und Liebe zum Detail diesen tollen Kreisel an der Mucher Hauptstraße aufgebaut haben. Der Kartenvorverkauf ist übrigens auch prima angelaufen, Karten gibt es seit 06.10.18 bei: Michael Klement GmbH Hauptstr. 27, 53804 Much.

In diesem Jahr bringen wir für Sie / Euch das Theaterstück "Der Tag an dem der Papst gekidnappt wurde" auf die Bühne der Aula im Schulzentrum in Much. Hierbei handelt es sich um eine Komödie in 3 Akten. Der jüdische Taxifahrer Sam Leibowitz, der liebevoll von seiner Frau Sarah des Öfteren als meschugge bezeichnet wird, hat auf einer regnerischen Heimfahrt aus Köln einen ganz besonderen Gast in seinem Taxi sitzen: den Papst! Kurzerhand beschließt Sam den Papst nicht im Kloster "Hohen Kerzenhöhnchen" abzuliefern, sondern nach Hause, nach Much-Pillenhof zu entführen. Wie dies der befreundet Rabbi Meyer und der Kölner Kardinal Wolkenlos finden, das sehen Sie / seht Ihr am besten selbst...

Aufführungen:

17., 18., 24.& 25.11.18 um 18:30 Uhr

23.11.18 um 19:00 Uhr

gespielt wird in der Aula Schulzentrum Much

Wir freuen uns sehr auf Ihren/Euren Besuch.

Herzlichst

Ihre / Eure Mimen

Ort
Veröffentlicht
19. Oktober 2018, 03:45
Autor