Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Cool: Mehr Spaß / Mehr Bewegung / Mehr Gesundheit

Cool: Mehr Spaß / Mehr Bewegung / Mehr Gesundheit

Touren der RSF-Much: "Auf zu neuen Zielen": Neue Wege entdeckt

Much. ah. Einen wunderschönen Autofreien Radweg sind wir am vergangenen Sams tag gefahren: 10:00 Uhr ab Much, Sommerhausen, Herrenteich, Kreuzkapelle, Kranüchel, Neunkirchen, Heisterschoss und ab dem dortigen Reitstall die Serpentinen hinunter bis ins Bröltal. Von hier aus ging es dann der Sieg entlang bis zu der Hängebrücke, die zum Siegblick rüber führt.

Auf dem Rückweg ging es über Seligenthal wieder eine schöne Strecke durch den Waldweg nach Happerschoss bis Neunkirchen, dort wieder runter ins Wendbachtal, hoch über Kranüchel in Richtung Much. Interessant zu fahren und viel zu sehen gab es alle Mal.

"Eine wirklich sehr schöne ruhige Strecke mit fast keinem Auto, das haben wir auch selten gehabt. Deshalb werde ich mir die Tour in meiner Karte besonders markieren", so Mitfahrer Egbert Effertz, der bereits unzählige Routen abgefahren ist, wobei er allerdings die einzelnen Teilstücke bisher gar nicht kannte.

E-Biken immer dienstags und samstags ab 10:00 Uhr. Treffpunkt Kneipp-Vital-Park Azurit in Much, Klosterstraße 6.

Natürlich ist auch jeder willkommen, der ohne Unterstützung die Touren mitfahren kann.

Weitere Infos unter: 02245-8484

Much, den 17.6.2018

Mit sportlichen Grüßen

Alfred Haas

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
29. Juni 2018, 08:04
Autor