Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ablauf von Nutzungsrechten an Wahlgräbern

whatsapp shareWhatsApp

Ablauf von Nutzungsrechten an Wahlgräbern

auf den Friedhöfen in Much, Marienfeld, Kreuzkapelle und Hetzenholz

Ablauf von Nutzungsrechten an Wahlgräbern auf den Friedhöfen in Much, Marienfeld, Kreuzkapelle und Hetzenholz

Das Nutzungsrecht an den nachfolgend aufgeführten Wahlgrabstätten läuft gemäß § 15 der Friedhofs- und Bestattungssatzung zum 31.12. dieses Jahres ab.

Nach § 15 Abs. 2 der vorgenannten Satzung kann die Grabstätte für mindestens 5 Jahre, max. 30 Jahre, auf schriftlichen Antrag des Nutzungsberechtigten neu angekauft werden. Dieser Antrag ist bis zum 31.12. dieses Jahres bei der Friedhofsverwaltung der Gemeinde Much, Hauptstr. 57, 53804 Much, zu stellen.

Von mehrstelligen Grabstätten können auf Antrag einzelne Gräber abgetrennt werden, die bisher unbelegt sind bzw. bei denen die Ruhezeit abgelaufen ist.

Falls innerhalb der vorgenannten Frist ein Antrag auf Neuankauf nicht eingeht, gehe ich davon aus, dass die Grabstätte eingeebnet werden soll.

Für diesen Fall sind bis spätestens 31.03. nächsten Jahres sämtliche Einrichtungen (Grabstein, Grabschmuck, Einfassungen, Bewuchs etc.) von der Grabstätte zu entfernen. Nach Ablauf der Frist erwirbt die Gemeinde als Gewahrsamsinhaber gemäß § 25 der vorgenannten Satzung das Eigentum an den nicht beseitigten Anlagen.

Nach der derzeit geltenden Friedhofsgebührenordnung beträgt die Gebühr für den Wiederankauf pro Jahr eines Einzelgrabes 57,20 €. Bei einem Mehrfachgrab erhöht sich die Summe Grabstelle um den gleichen Betrag.

Bei einer Grabkammer beträgt die Gebühr für den Wiederankauf pro Jahr 87,33 €.

Bei folgenden Wahlgrabstätten läuft das Nutzungsrecht ab:

Friedhof Grab-Nr. Verstorbener Name

Kreuzkapelle

Kreuzkapelle 07/01/005-006 Fielenbach Anna

Marienfeld 02/01/005-006 Knipp Rosa Josepha

Marienfeld 12/04/008-009 Becker Alfons

Marienfeld 14/04/028-030 Büth Maria Elisabeth

Much 02/05/013-014 Haas Heinrich Josef

Much 02/14/009-010 Bonn Mathilde

Much 04/06/017-018 Buschmann Maria Luise

Much 09/04/017-018 Zimmer Frieda Maria Martha

Much 09/07/004-005 Michels Johann Joseph

Much 09/06/014-015 Kleffner Ferdinand

Much 15/04/001-002 Klopf Katharina

Much 15/04/014-015 Peters Dorothea

Much 15/04/009 Thomas Gottfried Günter

Much 15/05/010 Wallau Michael

Much 15/05/019 Müller Peter Paul

Much 15/05/020 Steinbach Marina

Much 15/05/009 Drotbohm Maria Theresia

Much 35/07/010-011 Steeger Maria Elisabeth

Much 37/03/001-002 Krimmel Hans Josef

Much 37/05/003-004 Hoffmann Maria Katharina

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Switala, Zimmer 23, Tel. 02245/6825, julia.switala@much.de

von der Friedhofsverwaltung gerne zur Verfügung.

Much, den 17.09.2019

Der Bürgermeister

Im Auftrag

Julia Switala

Ort
Veröffentlicht
17. September 2019, 13:44
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!