Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

2019 bei den Mimen: Mafia Alarm in Much

whatsapp shareWhatsApp

2019 bei den Mimen: Mafia Alarm in Much

Ja, es wird nun doch so langsam Herbst, und das heißt: Es ist wieder Mimen-Time! Für die Aufführungen im November steht die rasante Komödie "Der Pantoffelpanther" von Lars Albaum und Dietmar Jacobs auf dem Programm. Die Autoren dürften einem größeren Publikum u.a. aus vielen Fernseh-Produktionen bekannt sein.

Hasso wohnt mit seiner Frau Röschen in Much City und hat lange Jahre erfolgreich italienische Luxuspantoffel in Deutschland vertrieben. Allerdings kam das Geschäft völlig zum Erliegen. Stoppersocken waren dem Pantoffel sein Tod. Und so ist Hasso schlicht pleite, und das kurz vor seinem Ruhestand. Von alledem weiß seine Frau Röschen allerdings nichts. Sie freut sich auf einen Luxusruhestand mit neuer Wohnungsausstattung, weiten Reisen, Champagner usw. Hasso hingegen hat sich als Werbemaskottchen für eine ortsansässige Hähnchenbraterei verdingt und läuft tagsüber gackernd in einem Hähnchenkostüm herum. Abends kommt er dann in Anzug und Schlips nach Hause. Ihm zur Seite steht sein Freund Rüdiger, ein Psychotherapeut, der aber eigentlich sein bester eigener Patient sein sollte, so durchgeknallt wie er ist. Die Lage eskaliert, als Hasso ein Räumungbescheid des Amtsgerichts ins Haus schneit: Er soll seine Wohnung kurzfristig räumen! Alles droht aufzufliegen, wo doch das arme Röschen nichts von der prekären Lage wissen soll. Da taucht plötzlich in Hassos Wohnung ein berüchtigter Mafioso auf, der ihn für einen äußerst erfolgreichen Auftragskiller namens Panther hält. Das angebotene Geld für den Mord an einem Mafiakollegen würde Hassos Geldsorgen auf einen Schlag lösen. Aber Mord? Was tun? Sich die Anzahlung schnappen und verschwinden? Trotz widrigster Umstände kommt alles zu einem guten Ende. Wie? Antworten gibt es bei den Mimen am 16./17. und 22./23./24. November. Der Vorverkauf startet am 5. Oktober bei Michael Klement GmbH, Much, Hauptstrasse 27.

Ort
Veröffentlicht
13. September 2019, 04:31
Autor
whatsapp shareWhatsApp