Sag uns, was los ist:

Wabern-Harle: Einbrüche in Vereinsheim und Gartenhütte

(ots) /- Wabern-Harle Einbrüche in Vereinsheim und Gartenhütte Tatzeit: 22.05.2018, 19:30 Uhr bis Mittwoch, 23.05.2018, 09:00 Uhr In das Vereinsheim eines Angelvereins und in eine Gartenhütte im Mühlenweg brachen unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch ein. Sie entwendeten Getränke und Werkzeugteile. In das Vereinsheim gelangten die Täter indem sie ein Schutzgitter vor einem Fenster verbogen, das Rollo nach oben schoben und anschließend das Fenster aufbrachen. Nachdem die Täter in das Vereinsheim eingedrungen waren, entwendeten sie 2 Kartons Kümmerling (25 x 0,02L), 2 Kisten Mineralwasser (Justusbrunnen 12x 1L) und 2 orig. verpackte Plissees. Der Wert der Beute beträgt 100,- Euro, der angerichtete Sachschaden ebenfalls 100,- Euro In einen in der Nähe befindlichen Garten gelangten, vermutlich die gleichen Täter, indem sie das verschlossenen Gartentor auftraten. Auf dem Gartengrundstück brachen sie einen Geräteschuppen auf und entwendeten daraus eine verpackte LED-Solarlampe. Aus einem Unterstand entwendeten sie verschiedene Getränke, Leergut und einen Satz Bits der Marke Bosch. Weiterhin entwendeten sie eine Eisenstange, welche bei einem Einbruch in ein Sportlerheim (wir berichteten) aufgefunden wurde. Der angerichtete Sachschaden beträgt 30,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Ort
Veröffentlicht
24. Mai 2018, 09:33
Autor