Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

48-Jährige Fahrradfahrerin verletzt; Fahrer flüchtete

(ots) - Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft hat die Polizei einem 87-jährigen Autofahrer den Führerschein abgenommen und sichergestellt. Vorausgegangen war dieser Entscheidung ein Verkehrsunfall vom Montag, bei dem der Senior am Kreisverkehr Trierer Straße / Karweg eine Fahrradfahrerin erfasst hatte und darauf hin einfach weiter gefahren war.

Die 48-Jährige, die die Trierer Straße mit ihrem Rad fast überquert hatte, als der Senior das Hinterrad erfasste, wurde leicht verletzt.

Nach Zeugenangaben hatte der Autofahrer danach etwa 30 Meter hinter der Unfallstelle angehalten, war ausgestiegen und hatte sich seinen Wagen angeschaut. Doch dann setzte er seine Fahrt fort. Da die Polizei dank guter Zeugenangaben Kennzeichen und Pkw-Typ hatte, fuhren die Beamten zur Halteranschrift. Hier gab der 87-Jährige zu Protokoll, nur einen Schatten und ein Geräusch bemerkt zu haben. Das alles habe er jedoch nicht zuordnen können.

Die 48-Jährige sucht selbstständig einen Arzt auf.

--Paul Kemen--

Ort
Veröffentlicht
05. November 2013, 09:54
Autor