Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mörlenbach: Unfall am Bahnübergang

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Dienstag (23.10.2018) gegen 17:20 Uhr kam es an einem unbeschrankten Bahnübergang in der Nähe von Mörlenbach zu einem Verkehrsunfall. Die in Richtung Weinheim fahrende Regionalbahn stieß mit einem den Bahnübergang querenden Pkw Smart zusammen. Die Bahn traf den Pkw mit geringer Geschwindigkeit auf der Beifahrerseite und schob ihn noch ein Stück auf den Gleisen vor sich her. Der 81-jährige Pkw-Fahrer aus dem Raum Viernheim erlitt dabei eine Schlüsselbeinfraktur und einen Schock. Er wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die vier Fahrgäste und der Zugführer blieben unverletzt. Nachdem der Pkw geborgen war, konnte die Bahn gegen 20:15 Uhr ihre Fahrt fortsetzen. Am Pkw entstand Totalschaden. Der an der Bahn entstandene Sachschaden konnte noch nicht genau beziffert werden. Die Bahnstrecke Weinheim-Fürth war für fast vier Stunden voll gesperrt. Aus technischen Gründen blieb der Bahnübergang Groß-Breitenbach für den gleichen Zeitraum geschlossen.

Berichterstatter: POK Bienek, Polizeistation Heppenheim

Ort
Veröffentlicht
23. Oktober 2018, 20:38
Autor
whatsapp shareWhatsApp