Sag uns, was los ist:

Mörfelden-Walldorf: Vor Kontrolle Flucht ergriffen / Autofahrer ohne Führerschein geschnappt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Als um kurz nach Mitternacht am

Dienstagmorgen ein sich der Kontrollstelle nähernder Pkw plötzlich

die Lichter ausmacht und abrupt stoppt, ahnen die Beamten der

Polizeiautobahnstation, dass der Verkehrsteilnehmer um diese Zeit an

der Anschlussstelle Mörfelden auf der A5 mit den Ordnungshütern nicht

gerechnet hatte. Derart verdunkelt, versuchte sich der Mazdafahrer

auf dem Standstreifen an der Kontrollörtlichkeit unbemerkt

vorbeizuschleichen, was jedoch misslang. Die Polizisten nahmen die

sofortige Verfolgung des mit quietschenden Reifen davonfahrenden

Fahrzeuges auf und stoppten den Wagen auf der B 486. Der Grund der

Flucht: der 47-jährige Mann am Lenkrad hatte keine gültige

Fahrerlaubnis. Weil der türkische Staatsbürger bereits einschlägig

polizeilich bekannt war, wurde das Fahrzeug sichergestellt. Gegen den

aus Erlensee stammenden Beschuldigten wurde ein Strafverfahren in die

Wege geleitet.

Ort
Veröffentlicht
08. Juni 2010, 13:20
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!