Sag uns, was los ist:

Verdächtiger Koffertrolli sorgte für Aufregung

(ots) - Am 28.07.2011 gegen 16:45 Uhr meldete die Bundespolizei der Leitstelle, dass am Geländer Lürriper Straße / Erzberger Straße ein Koffertrolli angekettet sei, der nicht zuzuordnen sei. Da der Inhalt des Koffers nicht bekannt war, wurde der Entschärfer des Landeskriminalamtes angefordert, der dann letztlich gegen 18:00 Uhr Entwarnung geben konnte. Im Koffertrolli befanden sich lediglich Kleidungsstücke und persönliche Utensilien des Besitzers. Für die gesamte Zeit musste der Bereich um den Koffertrolli für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt werden.

Ort
Veröffentlicht
28. Juli 2011, 16:58
Autor