Sag uns, was los ist:

Gefahrenstelle durch ausgehobene Kanaldeckel

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag (13.7.) auf Sonntag (14.7.) in Rheindahlen auf der Broicher Straße in Fahrtrichtung Genhodder fünf Kanaldeckel ausgehoben und in den dortigen Bach geworfen. Glücklicherweise ist kein Verkehrsteilnehmer zu Schaden gekommen. Eine aufmerksame Zeugin informierte die Polizei. Die Kanaldeckel wurden wieder eingesetzt. Bei der Tat handelt es sich nicht um einen Streich, sondern um eine Straftat. Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet (Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, § 315b StGB). Bislang liegen keine Hinweise auf den oder die Täter vor. Die Polizei fragt: Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Hinweise bitte an Telefon: 02161/29-0.(wr)

Ort
Veröffentlicht
16. Juli 2019, 09:02
Autor
whatsapp shareWhatsApp