Sag uns, was los ist:

Erster Ford S-Max in Mönchengladbach als Streifenwagen im Einsatz

whatsapp shareWhatsApp

(ots)

Seit dieser Woche fahren Mönchengladbacher Polizisten auch in einem Ford S-Max auf Streife. Am Montag, 23. September 2019, hatte Innenminister Herbert Reul in Düsseldorf bei einem Presse-und Fototermin die neuen Streifenwagen der Modelle Ford S-Max und Mercedes Benz Vito der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei diesem Termin waren auch zwei Beamte aus Mönchengladbach mit dem neuen Ford S-Max des hiesigen Polizeipräsidiums dabei. So ist dieses Polizeiauto nun auch in Mönchengladbach unterwegs und so möchten wir es auch der Mönchengladbacher Öffentlichkeit präsentieren. Das Foto zeigt den neuen Streifenwagen mit PHK Guido Kluge und PK´in Janine Mäckelmann. Beide gehören zum Wachdienst der Polizeiinspektion Mönchengladbach und starten von dort zu den vielfältigen polizeilichen Einsätzen. Sie sind begeistert von dem neuen Streifenwagen Ford S-Max, bietet er doch mehr Platz und vor allem mehr Stauraum für die mannigfaltige und erforderliche Ausrüstung eines Streifenwagens.(wr)

Ort
Veröffentlicht
26. September 2019, 15:07
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!