Sag uns, was los ist:

Einbrüche im Stadtgebiet

(ots) /- 1. In der Nacht zu Freitag versuchten Unbekannte vergeblich, eine Tür zum Rathaus Rheydt am Markt aufzubrechen. Als das nicht gelang, gaben sie die weitere Tatausführung auf.

  1. Am Samstag, in der Zeit zwischen 02.00 und 04.00 Uhr, setzten unbekannte Täter die Alarmanlage eines Sportgeschäftes auf der Aachener Straße außer Kraft, bevor sie ein Seitenfenster aufhebelten. Sie entwendeten Sportartikel und Münzgeld aus einer offen stehenden Kasse. Verpackungsmaterial konnte im Umfeld aufgefunden werden. Die Einbrecher entkamen unerkannt.
  1. Am Samstag wurde in das Gebäude der Familienstätte Mönchengladbach-Rheydt auf der Odenkirchener Straße eingebrochen. Nachdem die Täter ins Gebäude gelangt waren, hebelten sie den Kaffeeautomaten, eine Spendendose und die Kasse auf. Sie flüchteten unter Mitnahme des Münzgeldes und eines Laptops.
  1. Am Samstagnachmittag brachen Unbekannte in eine Wohnung auf der Cecilienstraße ein. Das Diebesgut steht noch nicht fest, da die Bewohnerin derzeit in einem Krankenhaus liegt.

Zeugen, die ermittlungsrelevante Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese der Polizei Mönchengladbach unter 02161/290 mitzuteilen. (so)

Ort
Veröffentlicht
15. Juli 2018, 04:45