Sag uns, was los ist:

Einbrüche im Stadtgebiet

(ots) /- 1. Am Freitagabend gegen 20.00 Uhr stellte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Bachstraße beim Heimkommen fest, dass seine Wohnungstüre eingetreten worden war. Es wurden nur geringwertige Dinge entwendet.

  1. In der Nacht zu Samstag hebelten unbekannte Täter das Schlafzimmerfenster einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Bozener Straße auf. Sie entwendeten einen Fernseher und ein Laptop.
  1. Am Samstag, in der Zeit zwischen 17.15 und 20.15 Uhr gelangte ein unbekannter Täter in den Garten eines Einfamilienhauses auf der Worringer Straße. Er versuchte zunächst vergeblich, das Wohnzimmerfenster aufzuhebeln. Schließlich gelang es ihm, die Haustüre zu öffnen und so ins Haus zu gelangen. Nachdem er nahezu alle Räume durchsucht hatte, flüchtete er unter Mitnahme von Schmuck und Bargeld.
  1. In der Nacht zu Sonntag, um 02.45 Uhr, wurden die Bewohner eines Einfamilienhauses auf dem Loosenweg durch ihre Alarmanlage geweckt. Sie stellten fest, dass die dadurch gesicherte Haustüre offen stand. Der mutmaßliche Einbrecher war geflüchtet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den geschilderten Sachverhalten geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 02161/290 bei der Polizei Mönchengladbach zu melden. (so)

Ort
Veröffentlicht
21. Januar 2018, 06:39