Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unfallschaden erst später festgestellt

(ots) /- Am Montagvormittag parkte der Fahrer eines Mercedes im Mindener Ortsteil Meißen sein Auto aus. Hierbei touchierte er vermutlich einen blauen Dacia. Den Schaden stellte der Senior erst später fest und meldete ihn der Polizei. Nun suchen die Ermittler des Verkehrskommissariats den Besitzer des beschädigten Fahrzeugs.

Der Mercedesfahrer hatte seinen Wagen am Montagmorgen zunächst im Nelkenweg in Höhe der Hausnummer sieben abgestellt. Gegen neun Uhr, wollte der 83-Jährige seine Fahrt fortsetzten, und musste sein Auto aus einer Parklücke heraus rangieren. Hierbei bemerkte er einen leichten Anprall an das stehende Fahrzeug. Er stieg aus und wollte den Schaden begutachten, konnte aber vor Ort keine Beschädigungen feststellen. So setzte er seine Fahrt fort. Erst später stellte er an der hinteren Stoßstange seines Wagens eine leichte Beschädigung fest. Er versuchte noch den Besitzer des anderen Fahrzeugs ausfindig zu machen, was aber nicht zum Erfolg führte.

Bei dem beschädigten Fahrzeug soll es sich um einen blauen Dacia handeln. Dieser Wagen müsste im Bereich der Beifahrerseite einen Unfallschaden aufweisen.

Hinweise bitte an die Polizei in Minden unter der Telefonnummer (0571) 8866-0.

Ort
Veröffentlicht
22. Januar 2018, 14:28
Autor