Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kollision beim Wendemanöver

(ots) - Bei einem Wendemanöver an der Einmündung Hans-Böckler-Straße und Aminghauser Straße ist es am Montagmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei erlitt ein 80-jähriger Autofahrer aus Bückeburg leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Johannes-Wesling-Klinikum.

Gegen 12.30 Uhr war der Senior nach Feststellungen der Polizei auf der Hans-Böckler Straße unterwegs und bog zunächst nach rechts in die Aminghauser Straße ab. Allerdings beabsichtigte er im Einmündungsbereich zu wenden, um wieder zurück in Richtung Karlstraße fahren zu können. Dabei kam es zur Kollision mit dem Pkw eines 46-jährigen Mannes aus Porta Westfalica, welcher zuvor hinter dem Wagen des 80-Jährigen fuhr. Sowohl der 46-Jährige als auch dessen Beifahrer blieben unverletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden später abgeschleppt.

Ort
Veröffentlicht
10. März 2015, 08:07
Autor