Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Karambolage in Rodenbeck

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Am Dienstag ist es in Rodenbeck bei einem Auffahrunfall zu einer Kollision von vier PKWs gekommen. Dabei erlitten zwei Personen Verletzungen.

Gegen 15.45 Uhr befuhr ein 64-jähriger Bünder in einem VW die Lübbecker Straße in Richtung Haddenhausen und musste verkehrsbedingt in Höhe einer Tankstelle abbremsen. Dies taten auch eine ihm nachfolgende 19 Jahre alte Daihatsu-Fahrerin aus Minden sowie eine 29-Jährige aus Lübbecke in einem Ford in genannter Reihenfolge. Ein 21 Jahre alter Mindener VW-Fahrer hingegen fuhr aus unbekannten Gründen in das Heck des Fords auf und schob die beteiligten PKWs ineinander. Dabei erlitten die Lübbeckerin und die Daihatsu-Fahrerin leichte Verletzungen und wollten sich im Nachgang eigenständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Ford wurde abgeschleppt.

Ort
Veröffentlicht
03. April 2019, 12:15
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!