Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Handtaschenraub im Simeonsglacis

(ots) - Eine 79-jährige Mindenerin ging am Samstagmorgen, gegen 10.15 Uhr nach einem Friseurbesuch nach Hause. Im Simeonsglacis versuchte eine männlichen Person ihr die Handtasche von hinten aus der Hand zu reißen. Die resolute Dame konnte die Tasche noch kurz festhalten, ihre Kraft reichte jedoch nicht aus und der Täter konnte die Handtasche dennoch entreißen. Dabei stürzte die 79-Jährige zu Boden und zog sich Schürfwunden zu. Der Täter entkam in unbekannte Richtung und konnte wie folgt beschrieben werden: 18-19 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Statur, schmales Gesicht, augenscheinlich Südosteuropäer, kurze schwarze Haare. Der Täter war mit einem blau/weißen Hemd und einer blauen Hose bekleidet.

Hinweise zum Tathergang/Täter erbittet die Polizei Minden unter Tel. 0571-88660.

Ort
Veröffentlicht
24. April 2011, 06:43
Autor
Rautenberg Media Redaktion