Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Michelstadt-Würzberg: nächtlicher Vandalismus/ Polizei bittet um Hinweise

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Ohne Respekt vor dem Eigentum Anderer sind Unbekannte in der Nacht zum Samstag (14.7.) umhergezogen und haben Jägerzäune, einen Briefkasten und eine Gartendekoration zerstört. Die Spur der mutwilligen Beschädigungen zog sich durch die Hauptstraße, den Steinweg und "Zum Römerbad". Die Vandalen hatten Latten aus Zäunen gerissen und auf die Straße geworfen. Den Briefkasten hatten sie verbeult und in einem Vorgarten eine Lampe demoliert sowie eine Glaskugel beschädigt. Der Schaden wird auf mindestens 600 Euro geschätzt. Nach Hinweisen von Zeugen könnten die Randalierer zwischen 1.45 und 200 Uhr ihr Unwesen getrieben haben. Die Polizei in Erbach bittet weitere Zeugen um Mitteilungen, die mit den Beschädigungen im Zusammenhang stehen könnten (06062/ 9530).

Ort
Veröffentlicht
16. Juli 2012, 11:54
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!