Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Erbach/Michelstadt: Gerüchte zu angeblichen Kindesentführungen im Internet

(ots) - Seit mehreren Tagen kursieren in einem sozialen Netzwerk und auch durch Mundpropaganda Gerüchte zu angeblichen Kindesentführungen in Erbach und Michelstadt. Besorgte Eltern und Erzieher haben sich in den letzten Tagen vermehrt an die Polizei gewandt, auch wenn es sich um völlig absurde Schilderungen handelt. Die Gerüchte entbehren jeder Grundlage. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zum Verursacher der Gerüchte dauern an.

Ort
Veröffentlicht
26. April 2013, 08:30
Autor