Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfallopfer ist inzwischen verstorben ! - Wülfrath - 1309100

(ots) - Mit unserer Pressemitteilung / ots 1309084 vom 16.09.2013 berichteten wir bereits ausführlich von einem schweren Verkehrsunfall in Wülfrath, der sich am späten Sonntagabend des 15.09.2013 um 21.39 Uhr ereignete, wie folgt:

"Am Sonntag, dem 15.09.2013, um 21:39 Uhr befährt ein 18-Jähriger Mettmanner mit einem Pizzataxi in Wülfrath die Goethestraße und biegt von dort aus nach links in die Düsseler Straße ein. Zeitgleich überquert eine 53-Jährige Wülfratherin, die mit ihrem Hund spazieren ging, von der Mozartstraße aus die Düsseler Straße. Im Einmündungsbereich Düsseler Straße / Mozartstraße übersieht der Fahrzeugführer die Fußgängerin mit Hund, sodass es zum Zusammenstoß beider Beteiligter kam. Die Fußgängerin stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Sie musste mit einem Rettungswagen der Uniklinik in Essen zugeführt werden. Der Hund wurde durch den linken Vorderreifen des Fahrzeugs erfasst und verstarb noch an der Unfallörtlichkeit. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 900,- Euro."

--- Aktuelle Fortschreibung ---

Nach Mitteilung der behandelnden Ärzte aus der UNI-Klinik Essen, ist die 53-jährige Patientin aus Wülfrath, am Dienstagnachmittag des 17.09.2013, den schweren gesundheitlichen Folgen des Unfallgeschehens erlegen und verstorben.

Ort
Veröffentlicht
18. September 2013, 08:09
Autor