Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mülltonnen ausgebrannt: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung - Mettmann - 1812088

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Heute Morgen (18. Dezember 2018) haben vor einem Haus an der Magdeburger Straße in Mettmann zwei Mülltonnen gebrannt. Bei dem Feuer wurde auch ein Auto beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Gegen 5 Uhr bemerkte ein Zeitungsausträger, dass vor einem Haus an der Magdeburger Straße zwei Mülltonnen brannten. Er klingelte beim Bewohner des Hauses, welcher den Brand mit einem Feuerlöscher löschte. Außerdem setzte der Anwohner seinen Wagen, einen Mazda, fort, um weitere Schäden zu verhindern. Das Fahrzeug wurde dennoch am Rücklicht beschädigt. Insgesamt entstand bei dem Feuer ein Gesamtschaden in Höhe von rund 1.300 Euro.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und geht derzeit von Brandstiftung aus. Täterhinweise liegen aktuell noch nicht vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann jederzeit unter der Rufnummer 02104 9826250 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
18. Dezember 2018, 10:07
Autor
whatsapp shareWhatsApp