Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Belohnung ausgesetzt zur Ergreifung der Täter - Velbert - 1204052

(ots) 1204034 vom 04.04.2012 berichteten wir von der vermutlichen Brandstiftung an einer Holzhütte im Parkgelände von Schloss Hardenberg im Velberter Ortsteil Neviges, bei der am frühen Dienstagabend des 03.04.2012, gegen 17.30 Uhr, ein geschätzter Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand. Bis heute liegen der Velberter Polizei im dazu eingeleiteten Straf- und Ermittlungsverfahren noch keine konkreten Täterhinweise vor. Inzwischen hat sich der Verein der Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg in Velbert-Neviges e.V. dazu entschieden, eine Belohnung für Hinweise auszusetzen, die zur Identifizierung und Ergreifung der Täter führen. Hierzu schreiben die Verantwortlichen des Vereins:

"Mit Empörung hat der Vorstand des Fördervereins von Schloss Hardenberg die vermutliche Brandstiftung an der Holzhütte hinter dem Schloss Hardenberg - nahe dem Hardenberger Teich - zur Kenntnis genommen. Diese Hütte, die Besuchern und Wanderern auch als Wetterschutz zur Verfügung stand, hatte in den vergangenen Monaten bereits öfters die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, da Jugendliche - nicht nur aus Velbert stammend - sie als Treffpunkt für feucht-fröhliche Treffen ausgeguckt hatten. Zurückgelassener Müll, Scherben und Bierflaschen rund um die Hütte sowie umgestürzte Telekom-Schaltanlagenschränke waren deutliche Zeichen solcher "Begegnungsveranstaltungen". Diese Randale, die mit einer vermutlichen Brandstiftung ihren Höhepunkt am 3. April 2012 fand, hat den Schloss Förderverein veranlasst, für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Auslobung in Höhe von Euro 200,- festzusetzen."

Sachdienliche Hinweise zu tatverdächtigen Personen sowie allen verdächtigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, auch weiterhin jederzeit entgegen.

Hinweis an die Medien:

Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann, unter nachfolgend genannter Internetanschrift (Link), zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Ort
Veröffentlicht
05. April 2012, 13:42
Autor