Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Metelen, Räuberischer Diebstahl

(ots) - Der Geschäftsführer eines Drogeriemarktes am Sendplatz bemerkte am Donnerstag (07.07.2011), gegen 17.30 Uhr, zwei Männer, welche sich Kosmetikartikel einsteckten. Nachdem sie den Kassenbereich ohne zu zahlen verließen, rief er ihnen hinterher. Daraufhin flüchteten sie aus dem Geschäft. Der Geschäftsführer folgte den 30-40 jährigen Männern. Ein 45-Jähriger, der auf der gegenüberliegenden Straßenseite stand, nahm ebenso die Verfolgung auf. Der Metelener konnte beide auf der Stiftstraße anhalten. Einer der Täter schlug ihm umgehend mit der Faust ins Gesicht. Die Männer flüchteten in unbekannte Richtung und ließen die Ware zurück. Die ungefähr 1,85 großen Täter, mit schwarzen kurzen Haaren, sprachen mit osteuropäischen Akzent. Einer war untersetzt und trug eine schwarze Lederjacke und einen Rucksack. Der andere wird als muskulös beschrieben. Er trug eine Jeanshose, Jeansjacke und ebenfalls einen Rucksack. Hinweise bitte an die Polizei Ochtrup, Telefon 02553/9356-2315.

Ort
Veröffentlicht
08. Juli 2011, 07:57
Autor
Rautenberg Media Redaktion