Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Betrüger festgenommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Mittwoch ergaunerte ein Betrüger auf der Schützenstraße einen dreistelligen Betrag. Im Rahmen der Fahndung nahm die Polizei den Mann vorläufig fest.

Gegen 17 Uhr klingelte der Täter bei einer 80-jährigen Frau. Er sagte, dass er mit dem Taxi angereist sei und ihm Geld fehlen würde, um die Rechnung zu begleichen. Die Frau suchte in ihrem Portemonnaie nach Kleingeld und nahm dabei zwei Scheine mit dreistelligem Wert in die Hand. Der Täter entriss der Frau die Scheine und rannte weg.

Kurze Zeit später sprach der Mann einen 83-jährigen Rentner an. Er gab an in der Nachbarschaft zu wohnen und sich ausgesperrt zu haben. Da er für den Schlüsseldient Geld benötigen würde, gab ihm der Senior einen dreistelligen Betrag. Anschließend ließ sich der Betrüger noch von dem hilfsbereiten Mescheder in die Innenstadt fahren.

Im Rahmen der Fahndung konnte der 33-jährige Dortmunder festgenommen und das Geld sichergestellt werden. Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Ort
Veröffentlicht
04. Juli 2019, 12:42
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!