Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Abfuhrtermine und Abfuhrzeiten

HAUSMÜLLABFUHR

Die Abfuhr erfolgt generell dienstags (ab 06.00 Uhr), falls in der Woche ein Feiertag ist, kann sich der Abfuhrtermin verschieben.

Dienstag, 19.05.2015

PAPIERSAMMLUNG

Die Sammlungen erfolgen ab 06.00 Uhr!

Samstag, 23.05.2015

Morschenich und Golzheim

LEICHTSTOFFE

gelbe Säcke / gelbe Tonnen

Die Sammlungen erfolgen ab 06.00 Uhr!

Montag, 18.05.2015

Sie haben Fragen zum Verpackungsrecycling? Auf http://www.recycling-fuer-deutschland.de finden Sie ausführliche Informationen und Antworten.

Bei Problemen bezüglich der Entleerung von Müllgefäßen werden die Bürger gebeten, sich bitte direkt an das Abfuhrunternehmen Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG unter der Telefon-Nummer 02237/925517 oder 925518 zu wenden.

Die Abfallberatung der Gemeinde Merzenich erfolgt weiterhin unter den Telefon-Nummern 02421/399-141, Frau Arkenstedt und 02421/399-121, Herr Zeyen.

ELEKTRO- und ELEKTRONIKSCHROTT (E-Schrott)

Die Abfuhr von E-Schrott erfolgt kostenlos nach vorheriger telefonischer Anmeldung bei der Firma Schönmackers Umweltdienst in Aldenhoven unter der Rufnummer 02464/9904-0.

Beim Anruf wird Ihnen sofort der Abfuhrtermin genannt. Die Abfuhr erfolgt ab 06.00 Uhr. Geräte unter Schuhkartongröße stellen Sie bitte gut sichtbar in zu leerende Gefäßen (Eimer, Karton, Wanne, u.dgl.) bzw. zu größeren Geräten zur Abfuhr rechtzeitig bereit.

Zusätzlich können Selbstanlieferer Elektroaltgeräte (Großgeräte und Elektrokleinteile) an den folgenden Sammelstellen kostenlos abgeben:

ELC Horm

Pfarrer-Pleus-Straße 46

Hürtgenwald-Horm

und

Deponie Warden

An der K 10

Alsdorf-Warden

Das jeweilige Entsorgungsangebot gilt nur für haushaltsübliche Geräte!

Zum E-Schrott gehören elektrische oder elektronische Geräte, die mit einer elektrischen Spannung bis 400 Volt betrieben werden, wie z.B. die nachfolgend aufgeführten Geräte:

  • Haushaltsgroßgeräte (Waschmaschine, Elektroherd, etc.)
  • Kühl- und Gefriergeräte
  • Informations- und Telekommunikationsgeräte (z.B. Telefone, Handys, Faxgeräte, Computer und -zubehör, etc.)
  • Geräte der Unterhaltungselektronik (z.B. Fernseher, Stereoanlage, Videorecorder, MP3-Player, etc.)
  • Fassungen von Gasentladungslampen, Leuchtstoffröhren und Energielampen
  • Haushaltskleingeräte, Lampe (ohne Glühbirne), elektrische und elektronische Werkzeuge, Spielzeuge, Sport- und Freizeitgeräte, Medizinprodukte, Überwachungs- und Kontrollinstrumente
SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
15. Mai 2015, 00:00
Autor