Sag uns, was los ist:

Jugendlicher nach Schützenfestbesuch zusammengeschlagen - Taxifahrer gesucht

(ots) - Der Jugendliche, der am 10.08.2013 nach einem Schützenfestbesuch zusammengeschlagen wurde, wurde von seinen Freunden zwischen 22.30 Uhr und 23.00 Uhr in der Lürbke in ein Taxi gesetzt worden und sollte von dem Taxifahrer nach Hause in die Mendener Innenstadt gebracht werden. In der Lendringser Hauptstraße, ungefähr in Höhe des Bowlhauses, musste der Taxifahrer anhalten und den Jungen aussteigen lassen. Der Taxifahrer, der diesen Jugendlichen gefahren hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Menden zu melden.

Ort
Veröffentlicht
23. August 2013, 13:18
Autor
Unserort Redaktion