Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Neuenkirchen, Trickdiebstahl

(ots) - Ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Trickdieb hat am Mittwochvormittag (16.11.2011) einen älteren Herrn aus Neuenkirchen bestohlen. Der Geschädigte war gegen 11.00 Uhr am Kirchplatz, Ecke Friedensstraße von dem Mann angesprochen und nach der "Post" befragt worden. Der Hilfsbereite gab dem Mann die gewünschten Auskünfte, mit dem Hinweis, auf ein anderen Laden, da es keine eigenständige Post geben würde. Nachdem der Neuenkirchener in einem Geschäft eingekauft hatte und wieder nach draußen kam, stand der Unbekannte erneut vor ihm. Nun wollte er Geld gewechselt bekommen. Dieser Bitte kam das Opfer nach und musste wenig später feststellen, dass der etwa 180 cm große Dieb, der dunkle Haare hatte, einen dreistelligen Betrag aus seiner Geldbörse entwendet hatte. Sämtliche Scheine, die er gerade von einer Bank geholt hatte, waren verschwunden. Der Unbekannte trug eine dunkle/schwarze Stoffjacke und eine blaue Hose. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-2515. Sie rät: Seien Sie besonders Vorsicht! Lehnen Sie solche Geldwechselwünsche ab!

Ort
Veröffentlicht
16. November 2011, 15:11
Autor