Melle: Kupferdiebe waren unterwegs

Veröffentlicht
18. Mai 2018, 11:05
Polizeidirektion und -inspektion Osnabrück
Abonnenten: 0

Melle: Kupferdiebe waren unterwegs

(ots) /- In der Zeit zwischen Montagmittag und Mittwochnachmittag kam es in der Alten Poststraße zu einem Fall von Kupferdiebstahl. Die Täter montierten vom Kindergartengebäude neun Fallrohre und eine Dachrinne ab und konnten damit unbemerkt entkommen. Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten. Telefon: 05422-920600.

Kommentieren
Diese Funktion steht nur eingeloggten Usern zur Verfügung! Jetzt einloggen!
Teilen
Veröffentlicht
18. Mai 2018, 11:05
Polizeidirektion und -inspektion Osnabrück
Abonnenten: 0