Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Feuerwehreinsatz und Unfall unter Alkohol

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am 24.08.2019 gegen 12:00 Uhr meldete die Rettungsleitstelle, dass Zeugen einen Feuermelder in einer Wohnung piepen hören. Die Zeugen gaben weiter an, dass niemand öffnet und es nach Rauch riecht. Aufgrund des Verdachtes eines Wohnungsbrandes wurde die Feuerwehr Meiningen alarmiert. Vor Ort konnte jedoch festgestellt werden, dass der Wohnungsinhaber eingeschlafen war und dabei sein Essen anbrannte.

Ca. 6h später wurde der Polizei ein Verkehrsunfall in der Innenstadt gemeldet. Ein Fahrzeugführer kam in der Linkskurve in der Mauergasse von der Fahrbahn ab und stieß mit einem abgeparktem PKW zusammen. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der verantwortliche Fahrzeugführer mit 2,59 Promille alkoholisiert war. Es handelte sich um die gleiche Person, welche gegen Mittag ihr Essen anbrennen ließ.

Den 55 Jährigen erwartet nun ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Weiterhin wurde sein Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Ort
Veröffentlicht
25. August 2019, 07:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!