Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Erst der Spiegel, dann ein Schlag ins Gesicht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Dienstagnachmittag schlug ein 20-Jähriger ohne ersichtlichen Grund gegen den Außenspiegel eines Honda, der in der Zwingergasse in Meiningen stand. Als der Fahrzeugbesitzer den Wüterich zur Rede stellen wollte, antwortete dieser mit einem Faustschlag ins Gesicht. Der 52-Jährige ging zu Boden und der Täter flüchtete. Beamte der Meininger Polizei konnten ihn in der Leipziger Straße stellen und zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam nehmen. Der 20-Jährige stand mit 1,42 Promille deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke.

Ort
Veröffentlicht
17. Juli 2019, 12:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!