Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Zwei Wohnungseinbrüche in Meerbusch

(ots) - In Büderich, auf der Straße "Am Eichenkreuz, sowie in Osterath, auf dem Görgesheideweg, gingen am Montag Abend (09.01.) bislang unbekannte Einbrecher ihrem Handwerk nach. Zwischen 17.30 Uhr und 21.00 Uhr verschafften sie sich gewaltsam Zugang zu zwei Einfamilienhäusern. In beiden Fällen kamen die Täter über die Terrassen der betroffenen Häuser.

Die Beute bestand in erster Linie aus Schmuck, sowie einem I-Phone und einem I-Pad.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die beiden Einbrüche geben können, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131-3000 in Verbindung zu setzen.

"Licht verschreckt Einbrecher" Licht wirkt auf Einbrecher abschreckend. Deshalb sollten einbruchgefährdete Bereiche beleuchtet sein. Allerdings: Beleuchtung ersetzt in keinem Fall technische Sicherung. Auch Zugangswege sollten zu Ihrer Sicherheit beleuchtet werden. Das Licht kann auch automatisch durch "Bewegungsmelder" geschaltet werden. Außensteckdosen sollten abschaltbar sein.

Ort
Veröffentlicht
10. Januar 2012, 14:26
Autor
Rautenberg Media Redaktion