Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Herrenloser Koffer verursacht Polizeieinsatz.

(ots) - Am Donnerstag Nachmittag (18.11.2010)

hat ein herrenloser Koffer an der Haltestelle "Holterheide" einen

Polizeieinsatz ausgelöst.

Spezialisten des Landeskriminalamtes haben schließlich festgestellt,

dass es sich um einen leeren Trolley gehandelt hat.

Gegen 16.15 Uhr hatte ein Zeuge den herrenlosen Koffer an der

Rheinbahnhaltestelle "Holterheide" bemerkt und die Polizei

informiert. Die Beamten der Polizeiwache Meerbusch konnten vor Ort

keinen Besitzer des Gepäckstücks ausmachen. Da sie nicht ausschließen

konnten, dass sich in dem Koffer Sprengstoff befindet, wurde die

Haltestelle weiträumig abgesperrt und Beamte des Landeskriminalamtes

Nordrhein-Westfalen verständigt.

Gegen 18.45 Uhr durchleuchteten diese den Trolley mit einem mobilen

Röntgengerät und stellten fest, dass er komplett leer war.

Wegen der Absperrungen und der Umleitung der Rheinbahn kam es zu

Beeinträchtigungen im Schienen- und Straßenverkehr.

Ort
Veröffentlicht
19. November 2010, 12:03
Autor
Rautenberg Media Redaktion