Sag uns, was los ist:

Schützenverein Oberschledorn 1874 e.V. spendet neue Spinde

whatsapp shareWhatsApp

Schützenverein Oberschledorn 1874 e.V. spendet neue Spinde

für die Jugendfeuerwehr der freiwilligen Feuerwehr in Oberschledorn

Peter Damitsch, Hauptmann der St. Antonius Schützenbruderschaft in Oberschledorn überreichte Mario Dessel, dem Einheitsführer der ansässigen Freiwilligen Feuerwehr, einen Scheck über 1.000,- Euro als Spende für neue Spinde für die Jugendfeuerwehr in Oberschledorn.

"Die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr in Oberschledorn leistet mit ihrer Arbeit nicht nur einen wichtigen Dienst für den ganzen Ort, sondern unterstützt uns als Schützenverein seit Jahren u.a. mit Verkehrsabsicherungen unserer Umzüge, so freuen wir uns, die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr unterstützen zu können", betonte Peter Damitsch.

Mario Dessel erläuterte, dass die persönliche Schutzausrüstung der Jugendfeuerwehr bisher nur in kleinen, durch Eigenleistung selbst erbauten Holzfächern aufbewahrt wurde. Durch die Erweiterung des Feuerwehrhauses ist nun der benötigte Platz für abschließbare Spinde gegeben, der die Aufbewahrungsmöglichkeit deutlich verbessert. Dies ist eine weitere Investition in die Zukunft der Löschgruppe, die in Zeiten des demographischen Wandels für alle Seiten von Vorteil sein wird.

Ort
Veröffentlicht
12. Juli 2019, 04:21
Autor
whatsapp shareWhatsApp